W e r k b e s c h r e i b u n g
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum


Niccolo Paganini



Sonata Nr. 1 aus Centone di Sonata für Violine und Gitarre


Anmerkungen zu den Kompositionen

Bei "Centone di Sonate" handelt es sich um vier Sonaten für Violine und Gitarre vom großen "Hexenmeister" der Violine, Niccolo Paganini. Allerdings sind diese vier Sonaten keine Virtuosenstücke, sondern gediegene Haus- und Kammermusik, die auch vom versierten Laienmusiker gemeistert werden kann. Die Bezeichnung "Sonate" ist nicht wörtlich zunehmen, da es sich hier nicht um Sonaten im klassischen Sinne handelt. Die eindrucksvolle Frische der melodischen Einfälle Paganinis wird jeden Musikfreund begeistern.

Die vorliegende erste Sonata enthält die Satzbezeichnungen Introduzione, Tempo di marcia und Rondoncino. Die Aufführungsdauer beträgt rund 9 Minuten.

Informationen über den Komponisten finden Sie hier

Das ZIP-Archiv enthält folgende Dateien:

Datei Format
Titelblatt und die vollständige Partitur der Sonate PDF
Violin-Stimme PDF
Gitarren-Stimme PDF
Vollständige Midi-Datei

MID

Midi-Dateien der Violin-Stimme MID
Midi-Dateien der Gitarren-Stimme MID

Die vollständige Ausgabe wie oben beschrieben MIDI-Datei anhören Herunterladen (329 KB)


Zurück zur Startseite.