W e r k b e s c h r e i b u n g
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum


Johann Sebastian Bach



Präludium und Fuge Nr. 1 in C-Dur, BWV 846 für Klavier/Cembalo, aus dem Wohltemperierten Klavier Teil 1



Anmerkungen zu den Kompositionen

Präludium und Fuge Nr. 1 in C-Dur, BWV 846, ist das erste Werk von insgesamt 24 Preludien und Fugen, die Bach im ersten Teil seine "Wohltemperierten Klaviers" , nach Tonarten geordnet, zusammengefaßt hat. Das Präludium ist besonders durch die Bearbeitung von Gounod (Ave Maria) berühmt geworden. Die Aufführungsdauer beträgt rund dreieinhalb Minuten.

Informationen über den Komponisten finden Sie hier,

Das vollständige Werk MIDI-Datei anhören Herunterladen (422 KB)


Zurück zur Startseite.