W e r k b e s c h r e i b u n g
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum


Johann Sebastian Bach



Fuga (Original für Barocklaute) BWV 1000

Bearbeitung für Gitarre

Anmerkungen zur Komposition

Die vorliegende Fuga (hier in einer Bearbeitung für Gitarre) existiert in 3 verschiedenen Fassungen:

1. Sonate in g-moll BWV 1001: 2. Satz, Fuga für Violine solo (Ursprungsfasssung)

2. Bearbeitung für Orgel BWV 539, 2

3. Bearbeitung für Laute BWV 1000

Bei den Bearbeitungen für Orgel und Laute ist die Autorenschaft Bachs nicht endgültig gesichert. Für diese Bearbeitung wurde die Lautenfassung zugunde gelegt. Die Fuga wurde von g-moll nach a-moll transponiert. Die Änderungen im Notentext wurden auf das unbedingt notwendige beschränkt. Die Aufführungsdauer beträgt ungefähr 6 Minuten.

Das ZIP-Archiv des vollständigen Werkes enthält folgende Dateien:

Datei Format
Titelblatt und Fuga PDF
Midi-Datei MID

Bezeichnung Midi-Datei
Fuga Anhören

Informationen über den Komponisten finden Sie hier,

Das vollständige Werk (wie oben beschrieben) Herunterladen (181 KB)

Zurück zur Startseite.