W e r k b e s c h r e i b u n g
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum


Johann Friedrich Reichardt


Heidenröslein

Anmerkungen zur Komposition


Dieses kleine Lied komponierte Johann Friedrich Reichardt auf das bekannte Gedicht "Heidenröslein" von Goethe. Die Komposition ist sehr schlicht im "Volkston" gehalten, was allerdings auch seien besonderen Reiz ausmacht. Die wesentlich bekanntere Vertonung dieses Texte von Franz Schubert finden Sie hier. Die Aufführungsdauer beträgt ungefähr 1:30 Minuten.

Das ZIP-Archiv folgende Dateien:

Datei Format
Titelblatt und Originalversion in G-Dur und Version in E-Dur PDF
Midi-Datei G-Dur (Gesang+Klavier) MID
Midi-Datei E-Dur (Gesang+Klavier) MID
Midi-Datei G-Dur ohne Melodie (nur Klavierbegleitung) MID
Midi-Datei E-Dur ohne Melodie (nur Klavierbegleitung) MID


Informationen über den Komponisten finden Sie hier,

Bitte beachten Sie, daß die Singstimme bei den Midi-Dateien immer von einem Instument gespielt wird (in der Regel Flöte oder Violine). Es ist technisch nicht möglich eine Singstimme mit gesungenem Text in einer Midi -Datei wiederzugeben.

"Heideröslein" wie oben beschrieben. MIDI-Datei anhören Herunterladen (145 KB)


Zurück zur Startseite.