W e r k b e s c h r e i b u n g
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum


Antonio Vivaldi


Flötenkonzert in F-Dur Op. 10 Nr. 5

Anmerkungen zur Komposition

Dieses Flötenkonzert von Antonio Vivaldi wurde für Altblockflöte komponiert und ist relativ leicht spielbar. Es sollte auch ohne größere Schwierigkeiten von einem versierten Laien zu bewältigen sein. Die Aufführungsdauer beträgt ungefähr 9 Minuten.

Das Flötenkonzert wurde in drei Zip-Dateien aufgeteilt:

1. Partitur mit Titelblatt und Vorwort als PDF-Datei, sowie die Midi-Dateien der einzelnen Sätze mit Flötenstimme.

2. Die einzelnen Stimmen des Flötenkonzertes als PDF-Datei, sowie die Midi-Dateien der einzelnen Sätze ohne Flötenstimme.

3. Die Orchesterstimmen der einzelnen Sätze des Flötenkonzertes ohne Flötenstimme als mp3-Dateien. Das Orchester wurde durch hochwertige Expander und Sampler simuliert, um einen möglicht realistischen Orchersterklang zu erzeugen. Sie können (wenn Sie über einen CD-Brenner verfügen) die mp3-Dateien auf eine CD brennen und diese CD dann auf dem CD- bzw. DVD-Player Ihrer Stereoanlage abspielen (Vorraussetzung ist, daß Ihr CD- bzw. DVD-Player mp3-Dateien wiedergeben kann). Zur Orchesterbegleitung können Sie dann die Flötenstimme spielen und so Freunde und Verwandte überraschen.

Informationen über den Komponisten finden Sie hier,

Bezeichnung MIDI-Datei
1, Satz Anhören
2, Satz Anhören
3, Satz Anhören

Partitur und Midi-Dateien der einzelnen Sätze mit Flötenstimme Herunterladen (318 KB)
Stimmen und Midi-Dateien ohne Flötenstimme Herunterladen (255 KB)
mp3-Dateien aller drei Sätze ohne Flötenstimme Herunterladen (7,410 MB)

Zurück zur Startseite.