Komp-lex das Komponistenlexikon
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum

Simon Molitor

Leben:

Der Gitarrist und Komponist Simon Molitor wurde am 3.1.1766 in Neckarsulm geboren und ist am 21.2.1848 in Wien gestorben. Bevor er sich leidenschaftlich für die Gitarre begeisterte, begann Molitor seine musikalische Ausbildung als Geiger.

In Wien war er als Gitarrenvirtuose und Musiklehrer tätig. Er verfasste auch zusammen mit dem Gitarristen W. Klingenbrunner eine Gitarrenschule.

Werke:

Simon Molitor komponierte hauptsächlich Solowerke und Kammermusik für die Gitarre. Hervorzuheben ist seine “Große Sonate Op. 7“ für Gitarre, die er mit einer umfassenden Vorrede versah. In dieser Vorrede setzte er sich u.a. mit der Geschichte der Gitarre auseinander.

Diese Seite kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.