Komp-lex das Komponistenlexikon
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum

Julián Arcas

Leben:

Der spanische Gitarrist und Komponist Julián Arcas wurde am 25.10.1832 in der Provinz Almeria geboren und ist am 18.02.1882 in Antequera gestorben. Spanische     Volkstänze und Flamenco beeinflussten sein Gitarrenspiel und seine Kompositionen.

Der große Erneuerer der Gitarrentechnik, Francisco Tarrega  war sein Schüler. Er hat auch über Antonio Torres (bedeutender Gitarrenbauer, der die Konstruktion und die Abmessungen der heutigen Gitarre im Wesentlichen festlegte), mit dem er befreundet war, Einfluss auf den Gitarrenbau genommen.

Werke:

Julián Arcas hat ungefähr fünfzig Kompositionen und Bearbeitungen für Gitarre geschaffen.

Diese Seite kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.