Komp-lex das Komponistenlexikon
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum

Christian Gottlieb Scheidler

Leben:

Christian Gottlieb Scheidler wurde um 1752 geboren und ist 1815 gestorben. Leider sind die zur Verfügung stehenden Informationen über sein Leben und Werk nur unvollständig. Scheidler war als Cellist und Fagottist an verschiedenen Fürstenhöfen tätig. Seine eigentliche Liebe aber galt der Laute und Gitarre.

Im Alter erhielt er eine Pension vom Kurfürsten von Mainz und erteilte Gitarrenunterricht.

Christian Gottlieb Scheidler wurde von seinen Zeitgenossen als Improvisator auf der Laute und der Gitarre hoch geschätzt.

Werke:

Scheidler komponierte in erster Linie Werke für die Gitarre und Laute. Solostücke, aber auch Kammermusik in verschiedenen Besetzungen.

Diese Seite kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.