Die klassische Gitarrensonate
 
classic-Arietta
 
 
Erläuterungen 
Inhalt
Komp-lex
 Neuigkeiten
 
Startseite 
Impressum

 

In dieser Reihe wollen wir Ihnen klassische Gitarrensonaten vorstellen, die zwischen 1780 und 1840 entstanden sind. Man sollte diese Sonaten nicht mit den Großwerken der Klavierliteratur vergleichen, da die Gitarre nicht über die dramatischen Ausdrucksmöglichkeiten des Klaviers verfügt. Trotzdem begeistern uns ihr Charme und die gediegene Behandlung des Instrumentes uns auch heute noch. Formal sind alle Spielarten der Sonatenform vertreten (ein- bis viersätzigen Sonaten bis hin zur Programmmusik).
Leonhard von Call Sonate C-Dur, Op.22 Nr. 1
Leonhard von Call Sonate a-moll
Ferdinando Carulli Sentimentale Sonate Op. 2
Ferdinando Carulli Sonate C-Dur
Ferdinando Carulli Sonate Op. 21 Nr. 1
Anton Diabelli Sonate in F-Dur
Mauro Giuliani Sonate Op. 96 Nr. 3
Wenzel Matiegka Sonate in e-moll, Op. 31 Nr. 4
Francesco Molino Sonate C-Dur
Francesco Molino Sonate Op. 6. Nr. 1
Francesco Molino Sonate Op. 6. Nr. 2
Simon Molitor Sonate G-Dur Op. 15
Niccolo Paganini Sonata in C-Dur
Niccolo Paganini Sonata in E-Dur
C. G. Scheidler Sonate Nr. 1 in C-Dur
C. G. Scheidler Sonate Nr. 2 in G-Dur
Fernando Sor Sonate C-Dur Op. 15
Fernando Sor Grande Sonate Op. 22